Die Hauptbühne vom KASPERTRIO im Obergeschoss des Clauerthasues in Trebbin ist eine klassische Gucklochbühne, wie sie in ihrer Art schon vor mehreren hundert Jahren Verwendung fand. Unsere Bühne hat jedoch eine erstklassige Beleuchtungsanlage und für einen guten Sound sorgt eine Musik- und Sprachanlage.  Ein Flachbildschirm ermöglicht es, für jede Szene den wirkungsvollsten Hintergrund einzublenden. Als Video sind auch „lebendige Bühnenbilder“ möglich, wie z. B. eine Szene vor dem Schloss Sanssouci in dem Stück „DER FAHRRADDIEB“, mit einem Feuerwerk über dem Schloss. Das Bühnengeschehen wird zusätzlich von einer Kamera aufgenommen und auf eine Rückprojektionsleinwand rechts neben der Bühne projiziert. So kann das Geschehen, unter Beibehaltung des emotionalen Bezugs zur Liveaufführung, auch in den Winkeln von allen Plätzen aus optimal verfolgt werden.

Der Theaterraum, mit einer besonders ruhigen und heimlichen Atmosphäre, bietet 28 Zuschauern Platz auf komfortablen Polsterstühlen. Hier fühlen sich kleine und große Zuschauer wirklich wohl und ein Besuch wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Eigene Damen- und Herrentoiletten des Puppentheaters befinden sich direkt neben dem Vorführraum.

                                 theaterraum-buehnenansicht                   theaterraum-raumansicht