01-faust-in-der-studierstube

DOKTOR JOHANNES FAUST
Puppenspiel in vier Aufzügen, hergestellt von Karl Simrock

Längst vor der Beschäftigung Lessings, des Sturm und Drangs, Goethes und zahlreicher Nachfolger hatte der alte und unverwüstliche Stoff um den schauerlich endenden Magier Doktor Faust und seinen mit nüchterner Pfiffigkeit sich durchs Leben schlagenden Hausgenossen breiteste Attraktivität durch die wandernden Puppenbühnen erlangt. Wir spielen das Stück wortgetreu in der Originalfassung des von Karl Simrock 1846 veröffentlichten Textes.

 

 

01-10-weitere-szene-aus-dem-faust

Einige weitere Szenen auf dem Puppenspiel „DOKTOR JOHANNES FAUST“

(Zum Vergrößern bitte anklicken.)

 

 

 

 

 

 

Ein weiteres Programm für Erwachsene sind Sketche zum Thema „Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen…“. Für dieses Programm werden die Rechte von Fall zu Fall bei einem Theaterverlag erworben.